Sie befinden sich hier:  Presse /  Vorträge 


2010

2009

  • Eröffnungsbilanz und zukünftige Haushaltsstabilität, Workshops auf der KOMCOM OST 2009 Mittwoch, 16. September 2009, Prof. Dr. Günter Penné, WP/StB, Partner von Dr. Penné & Pabst und DATEV eG

2007

  • Stadthallenseminar Idstein, 8.11.2007, Referenten: Prof. Dr. Penné, Dipl.-Volkswirt Harald Pabst, Heike E. F. Penné, Dipl.-Betriebswirt (FH) Torsten Weimar (Klicken Sie hier)

2005

  • Erfahrungen mit der Doppik aus Sicht des Beraters; Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Torsten Weimar, Tag der Kommune (Klicken Sie hier)
  • Kindergartenmanagement aus Theorie und Praxis; Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Harald Pabst, Tag der Kommune  (Klicken Sie hier)
  • Stiftungen; Rechtsanwalt/Steuerberater Frau Heike Penné-Goebel, Tag der Gemeinnützigkeit

2004

  • Alterseinkünftegesetz; Stadthallenseminar am 30.11.2004 Stadthalle Idstein

2002

  • „Ertragsteuer aus deutscher Sicht“ Euroforum 11/2002 bei der Veranstaltung „Science Community im Steuerrecht“
  •  „Ausgliederung von wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben und Zweckbetrieben“, Deutscher Fundraising- Kongress in Leipzig 4/2002
  • „Die Besteuerung der öffentlichen Hand“, Oktober 2002

2001

  • „Chancen und Risiken von Auslandsengagements diakonischer Unternehmen“, Vortrag anläßlich des Kogresses Unternehmen Diakonie in Bielefeld, November 2001
  •  „Aktuelles Steuerrecht für kommunale Unternehmen“, VHW-Seminar September 2001 in Leipzig (ganztägig, Mitreferent 1 Std.)

2000

  • „Privatisierung in steuerlicher / rechtlicher Hinsicht“, Oktober 2000 in Frankfurt
  • „Gemeinnützig und gewinnorientiert“ Vortrag Symposium IfD , Sept. 2000, Berlin
  • „Steuerrecht bei Privatisierung“ VHW in Münster (8/2000 , ganztägige Veranstaltung, Mitreferent ca. 1 Std.)

1999

  • „Gemeinnützigkeit im Europäischen Kontext“ Vortrag im Rahmen des Europaforums der Deutschen Diakonie in Berlin
  • „Beteiligungsverwaltung aus rechtlicher / steuerlicher Sicht“ VHW in Münster (3/99) und Hannover (in 5/99)